Weltinnovation in der Finanzbranche - Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung
Weltinnovation

Die Weltinnovation in der Finanzbranche!

Im Rahmen der neuen DGFRP Akademie bietet Peter Härtling, Geschäftsführer der Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung, in Zusammenarbeit mit einem der in Europa renommiertesten high quality Consultants, einem selektierten Kreis von Finanzprofis, nach einem bundesweiten Casting, die einzigartige Chance zur Teilnahme an einem zweijährigen Business Coaching zur Potentialerschließung als Ruhestandsplaner.

Ihr Erfolg ist garantiert!


Machen Sie mit und werden ein erfolgreicher Ruhestandsplaner! Nutzen Sie Ihr Potential!


Peter Härtling, das Urgestein der Ruhestandsplanung

"Im Raum des Geistes gibt es keine Grenzen"

 

"Das Urgestein der Ruhestandsplanung"
Peter Härtling, Finanzfachwirt (FH), 52 Jahre

· Geschäftsführer des bundesweiten Marktführers in der Ruhestandsplanung
· Mitglied der Bundesfachkommission Arbeitsmarkt und Alterssicherung im deutschen
  Wirtschaftsrat der CDU

· Präsident des Bundesverbandes der Ruhestandsplaner Deutschland e.V. (Berlin)

Peter Härtling ist alleiniger Geschäftsführer des bundesweit tätigen Unternehmens, Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung mbH, mit Sitz in Altötting. Im Jahr 2003 studierte er Finanzfachwirt an der Fachhochschule Schmalkalden. Von 1985 bis 1993 gewann er, mit seinem damaligen Partner, als Finanzdienstleister mit den Fachgebieten strategische Finanzplanung und Investmentfondsanlagen mehr als 2.000 eigene Klienten. 1981 bis 1985 erwarb er sich als selbständiger Finanzdienstleister die Grundlagen für seine spätere Unternehmensführung.
Der Buchautor und Verfasser zahlreicher Broschüren und Fachartikel konnte in den letzten 20 Jahren in seinen Anlageseminaren über 60.000 Teilnehmer begrüßen. Er betreut heute mit seinem Unternehmen und deren bundesweit angeschlossenen Experten über Euro 1,3 Milliarden an Investitionskapital, mit mehr als 100.000 Klienten. Peter Härtling ist Pionier und Vorreiter zum Thema professionelle „Ruhestandsplanung“, in Deutschland. Er prägte in der Fachwelt Begriffe wie „individuell notwendige Rendite“ und „PIIIRP“; dem persönlichen Individuellen Investmentindex zur Ruhestandsplanung. Seit 2009 ist er Präsident des Bundesverbandes der Ruhestandsplaner Deutschland e. V. mit Sitz in Berlin. Seit 2011 ist er Mitglied der Bundesfachkommission Arbeitsmarkt und Alterssicherung im deutschen Wirtschaftsrat der CDU.
 

Eberhard Wagemann, der Erfolgscoach

"Wir haben kein Erkenntnisproblem,
sondern nur ein Umsetzungs- und Begeisterungsproblem"

 

"Achtung, freie Wildbahn! Eberhard Wagemann kommt!"
Eberhard Wagemann, Vereidigter Buchprüfer, Steuerberater, Rechtsbeistand, 61 Jahre

· Gründer und Geschäftsführer der Kanzlei Wagemann + Partner GbR

Als Turn-Around-Spezialist hat er u. a. Unternehmen wie Glashütte und Berliner Fernsehturm zum Erfolg geführt. Seine Spezialgebiete sind Strategie, Unternehmensentwicklung, persönliche Potentialentfaltung und Business-Coaching. Durch seine Yoga- und Dipl.–Intuitionslehrer-Ausbildung hat er sich auch mit den sognannten "weichen Faktoren" beschäftigt; ins besonders, wie Spitzenleistungen für "Kopfarbeiter" ohne körperlichen und mentalen Raubbau möglich sind! Eberhard Wagemann ist 96facher Marathon- und 15facher IRONMAN-Finisher. Eberhard Wagemann ist Co-Autor des im Vahlen Verlag erschienenen Standardwerks "Interim-Management - Den Unternehmenswandel erfolgreich gestalten". Weitere Publikationen: "Das Energiehaus - Die Öffnung der Kraft für Kreativität und Höchstleistungen" und "Zu den Kraftquellen der Yogis - Pilgerreise und intensive Praxis im Himalaya".

Prof. Günter Faltin: „Wenn jemand weiß was Energie und Körper ist, dann ist es Eberhard Wagemann. Er ist die Eminenz, die etwas zu diesem Thema sagen kann.“

 

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...